OYAK ANKER Bank Zentrale

Seit über 50 Jahren
OYAK ANKER Bank GmbH

Die seit über 50 Jahren bestehende OYAK ANKER Bank GmbH wurde 1958 als Allgemeine Teilzahlungsbank (ATB Bank) von einem Finanzvermittler in Koblenz gegründet. Bereits seit 1981 ist sie Mitglied des deutschen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. und hat heute ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main.

1989 erwarb die Omnium Genève S.A. die ATB Bank und nannte sie um in Anker Bank. 1996 wurde das deutsche Finanzinstitut von der OYAK Bank übernommen und firmiert seitdem unter dem Namen OYAK ANKER Bank GmbH. 2004 wurden die Anteile der OYAK ANKER Bank an die OYAK Gruppe, den größten privaten Pensionsfonds der Türkei, übertragen.

Die OYAK ANKER Bank GmbH ist eine deutsche Bank
und identifiziert sich mit den Bedürfnissen ihrer Kunden. Weiterhin zeichnet sie sich durch
guten Service, eine bedarfsgerechte Angebotspalette im Kredit- und Anlagebereich sowie ihre individuellen
Lösungen für Privat- und Firmenkunden aus. Außerdem ist die OYAK ANKER Bank GmbH sowohl im Korrespondenz-
geschäft als auch in internationalen Bankgeschäften aktiv.