OYAK ANKER Bank Zentrale

Pressemeldung vom 17.10.2008

OYAK ANKER Bank GmbH Filiale in Mannheim zieht um
Kundenservice in Zentrumsnähe

Am 17. Oktober 2008 eröffnet die OYAK ANKER Bank GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main ihre neue Filiale in der G2,1 in 68159 Mannheim. Nach nunmehr langjährigem Kundenservice am ehemaligen Standort in der Tullastraße zieht die OYAK ANKER Bank Filiale in Mannheim in Zentrumsnähe. Somit baut die OYAK ANKER Bank ihre Präsenz weiter aus und befindet sich auf Wachstumskurs mit auch zukünftig hohen Zielen im Privatkundenbereich.

Näheres über die OYAK ANKER Bank:

Die OYAK ANKER Bank wurde 1958 als Allgemeine Teilzahlungsbank (ATB) von einem Finanzvermittler in Koblenz gegründet und gehört seit 1996 dem türkischen Großkonzern Ordu Yardımlaşma Kurumu (OYAK).

Im April 2006 verlagerte die OYAK ANKER Bank ihren Hauptsitz von Koblenz nach Frankfurt in die Bürostadt Niederrad. Dadurch wurden am Standort Frankfurt am Main zahlreiche Arbeitsplätze geschaffen.

Die OYAK ANKER Bank steht heute, im 50sten Jahr ihres Bestehens, ihren türkischen, deutschen und internationalen Kunden in allen Bankgeschäften mit Schwerpunkten in den Bereichen der internationalen Handelsfinanzierungen und einer diversifizierten Pallette von Konsumentenkrediten sowie Geldanlageprodukten zur Verfügung.

Kennzeichnend für die OYAK ANKER Bank ist der sichere Umgang mit deutschen und türkischen Kunden bis hin zur dritten Generation der Türken in Deutschland. Kunden werden je nach Wunsch in ihrer Muttersprache bedient, wodurch bei der Beratung exakt auf die Bedürfnisse des Kunden eingegangen werden kann.